consultingsnippet

Beratung

Das Thema „Mobile“ ist in aller Munde – und riesig. Wie soll man vorgehen, wo es doch unzählige Möglichkeiten und noch viel mehr Fachausdrücke gibt. Alle Entscheidungen hängen mit den sich immer schneller verändernden technischen Möglichkeiten zusammen und für Geschäftsmodelle und Marketing gelten völlig andere Spielregeln.

Gemeinsam gehen wir systematisch und Schritt für Schritt voran. Zunächst bringen wir ihre Idee in klare Strukturen, indem wir zusammen das Geschäftsmodell mit Hilfe des Business Model Canvas auf Papier bringen. Hierbei bringen wir unsere langjährigen Erfahrungen ein, mit welchen Einnahmen zu rechnen ist und welche Kosten im Projektverlauf auftreten können.

Ist der wirtschaftliche Rahmen abgesteckt beraten wir Sie bei der alles entscheidenden Wahl der Plattform: Native App? Cross-Plattform-App? Web-App? Alles hat seine Vor- und Nachteile, daher helfen wir Ihnen, die mobile Plattform optimal auf ihr Projekt zurechtzuschneiden.

Schließlich gilt es, ein schlagkräftiges und effizientes Entwicklungsteam zusammenzustellen. Hierbei greifen wir auf unser über Jahre gewachsenes Netzwerk zurück. Selbstverständlich können wir bei Bedarf auch selber an der technischen Umsetzung mitwirken und Sie entlang des gesamten Entwicklungsprozesses begleiten.

Aus unserem Erfahrungsschatz

– Lean Startup – Minimum Viable Product – Geschäftsmodelle für mobile Anwendungen – Business Model Canvas – Sinn und Unsinn von Apps – Erwartungsmanagement – Kosten- und Nutzenschätzung – Typische Download- und Nutzerzahlen – Plattform-Entscheidungen – Native Apps – iOS – Android – Windows Mobile – Blackberry – Cross-Plattform Apps – Xamarin – Appcelerator Titanium – Phone Gap – Web-App – Responsive Websites – Zusammenstellung des Development-Teams

Konzeption

Wer schon einmal ein Smartphone benutzt hat, weiß, dass es viel Freude macht, eine gut konzeptionierte und schön anzusehende App zu nutzen. Sicherlich kennen Sie aber auch andere Beispiele, bei denen eine eigentlich von der Idee her gute Anwendung durch eine unlogische oder sogar hakelige Nutzerführung und unansehnliche Grafiken verschandelt wird. Gut gemeint ist leider noch lange nicht gut.

Wir unterstützen Sie bei der gesamten Konzeption ihrer mobilen Lösung, von der Nutzerführung über die optische Gestaltung bis hin zum technischen Konzept. Dazu wenden wir Techniken aus dem Bereich Rapid Prototyping und Design Thinking an. Auch die Erstellung der funktionellen und datenbankseitigen Struktur können wir schnell und sauber dokumentiert für Sie übernehmen.

Bevor die Entwicklung losgeht, helfen wir Ihnen, das Projektmanagement aufzusetzen, schätzen den Kosten- und Zeitbedarf ab und machen Sie mit aktuellen Methoden und Tools vertraut (agile Entwicklung, SCRUM, KANBAN, jira, git, Pivotaltracker, Asana und co).

conceptsnippet

Aus unserem Erfahrungsschatz

– Usability – Apple Human Interface Guidelines – Rapid Prototyping – Design Thinking – Balsamique Mockups – Moderation von Kreativitätstechniken – UML – Datenbank-Struktur – Kostenplanung – Projektplanung – MS Project – Asana – SCRUM – Kanban – JIRA – Pivotal Tracker

codesnippet

Entwicklung

Wir entwickeln seit über 3 Jahren mobile Apps und haben schon die verschiedensten Konzepte umgesetzt, vom Restaurantfinder über den Ticketshop zum Charity-Tool. Dabei konnten wir Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Technologien sammeln.

Server-Anbindungen, vor allem mit REST-Schnittstellen und JSON-Daten, gehören zu unserem täglich Brot, ebenso wie das effiziente Umsetzen Smartphone-interner Datenbanken. Dabei können wir uns an Ihre bestehende Server-Infrastruktur anpassen, aber auch – in einfacheren Szenarien – ein leistungsstarkes Backend, bspw. mit Hilfe von Parse.com, innerhalb weniger Minuten aufsetzen.

Wir binden Sie an Bezahlschnittstellen wie Paypal oder PayOne, Werbenetzwerke wie iAd, Trademob oder Admob, und soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter an, um Ihren Umsatz- und Nutzerzahlen auf die Sprünge zu helfen. Selbstverständlich verstehen wir uns aber auch, Ihre App mit einem hochwertigen und zeitgemäßen Nutzungserlebnis auszustatten. Dabei sind wir immer auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Zwar können wir keinen vollwertigen Designer ersetzen, aber kleinere Arbeiten wie das Erstellen von Icons oder das Slicen ihrer Designs geht uns mit Photoshop locker von der Hand. Seit mit iOS 7 die Zeiten minimalen Designs angebrochen sind lassen sich viele App-Projekte mittlerweile auch ohne Unterstützung eines Designers optisch ansprechend umsetzen.

Der Einhaltung der Projektdeadlines kommt zugute, dass wir viel Erfahrung im Einreichungsprozess von Apps haben. Denn es gibt kaum ein besseres Gefühl, als das eigene Produkt zum ersten mal im App Store zu finden.

Aus unserem Erfahrungsschatz

Native Apps – Objective-C – Xcode – iOS 7 – Push Benachrichtigungen und Lokale Benachrichtigungen – Core Data – Magical Record – NSCoding – NSUserDefaults – REST API – Reachability – MKNetworkKit – JSON Parsing – Schnelle Backendanbindung mit Parse.com – CMS Anbindung – Magnolia CMS – Apple und Google Maps Integration – Location Tracking – Offline Maps mit MapBox – Komplexe Formulare – In-App Buys – Paypal und PayOne Integration – Sichere SSL-Anbindung – iAd – AdMob – Zanox – User-Management – Volle Facebook-SDK-Anbindung – Einfaches Sharing via Facebook und Twitter – AutoLayout – Table Views – Collection Views – Storyboards – Layout Constraints – NIB Based Layouts – DC Introspect – Einbindung von HTML, PDF und RTF Dateien – Core Animation – Constraint-based Animations – 3D-Animationen – Memory Management – Automatic Reference Counting – Delegation – Model-View-Controller – Singleton – Gestenerkennung – Beschleunigungssensoren – Core Bluetooth – Photoshop CS 6 – Sketch – Image Asset Catalog – Provisioning Profiles – AdHoc Apps – iTunes Connect – Apple App Review Prozess – QR Code Reader – Kamera-Ansteuerung – Inline Dokumentation – Apple Docs – git – github – Versioning – Development-, Staging- und Live-Umgebungen

Vermarktung und Optimierung

Die beste App ist nichts wert, wie sie keiner nutzt. Und wer denkt, dass die typischen Methoden des Marketings auch im App Store erfolgreich sind, wird bald eines besseren belehrt. Wir haben bereits viel Erfahrung mit dem Sinn und Unsinn von Off-Device-Werbung und wissen daher, was geht – und was schlichtweg nichts bringt. Daher unterstützen wir Sie gerne bei der effizienten und effektiven Verbreitung ihrer Anwendung.

Natürlich spielt auch die Auswertung des Nutzerverhaltens, der Download- und Nutzungszahlen eine entscheidende Rolle. Nur so kann die Effektivität einer Werbemaßnahme sinnvoll gemessen werden. Um die Ergebnisse zu verbessern sollte man aber über das bloße Experimentieren mit Werbemaßnahmen hinausgehen. Ein oft unterschätzter Faktor ist die Beschreibung der App im App Store – und der Preis der App. Des weiteren ist es mittlerweile möglich, auch Apps einem A/B-Testing zu unterziehen, bei dem zur Optimierung die Wirkung auch kleinster Änderungen gemessen und ausgewertet werden kann.

In all diesen und vielen anderen Themen möchten wir Sie gerne unterstützen und freuen uns von Ihnen zu hören.

marketingsnippet

Aus unserem Erfahrungsschatz

– App Store Marketing – Secret Sauce of the App Store – SensorTower – App Annie – Pressemitteilungen – Ad Networks – Trademob – madvertise – MobileDevHQ – Mixpanel – A/B Testing – Pathmapp – Apptimize – Arise.io

Ihre Anfrage an uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?